Welche Aufgaben haben Kohlenhydrate in unserem Körper?

Kohlenhydrate spenden Energie
Kohlenhydrate dienen den menschlichen Körperzellen vor allem als Energielieferanten – ein Gramm davon liefert rund 4 Kalorien. Sie machen in der Regel mit empfohlenen 50% den größten Anteil neben den anderen Hauptnährstoffen Fett und Eiweiß in der Nahrung aus. Kohlenhydrate, die im Volksmund auch unter dem allgemeinen Begriff Zucker zusammengefasst werden, sind für den Körper schneller verfügbar als Fette.

Die akute Energieversorgung des Organismus wird über den Blutzucker geregelt. Insbesondere unser Gehirn deckt seinen Energiebedarf damit. Dazu müssen die Kohlenhydrate aus der Nahrung im Verdauungsprozess mithilfe von Enzymen erst in Traubenzucker (Glukose) aufgespalten werden. Jede Körperzelle ist in der Lage, Glukose durch die Zellwand aufzunehmen bzw. wieder abzugeben. In den Zellen der verschiedenen Organe kann die aus der Zuckerverbrennung gewonnene Energie für Muskelarbeit, Gehirnaktivität und verschiedene Aufbauprozesse bereitgestellt oder als Energiereserve in die Speicherform Glykogen überführt werden.

So genannte Zweifachzucker (wie zum Beispiel Haushaltzucker oder Zucker aus Süßigkeiten) kann der Körper sehr schnell als Energiequelle nutzen, weil er nur zwei Moleküle aufspalten muss. Bei Mehrfachzuckern wie die Stärke, die aus bis zu zehn Bausteinen besteht und vor allem in Kartoffeln, Nudeln oder Reis enthalten ist, dauert der Umwandlungsprozess länger.

Kohlenhydrate können gespeichert werden
Ein Zuviel an Glukose wandeln Muskeln und Leber in den Mehrfachzucker Glykogen um, der als Energiespeicher dient. Sind die Glykogendepots gefüllt, baut der Körper überschüssige Kohlenhydrate in Fett um und lagert sie im Fettgewebe ein. So ist auch durch den übermäßigen Verzehr von Kohlenhydraten eine ungewollte Gewichtszunahme möglich.

Kohlenhydrate dienen als Bausubstanz
Kohlenhydrate sind Bestandteil der so genannten extrazellulären Matrix, die den Raum zwischen den Körperzellen ausfüllt. Sie kommt vor allem in Knochen, Knorpel und Bindegewebe vor. Außerdem helfen Kohlenhydrate, den Wasser- und Mineralienhaushalt zu steuern und sind am Fettstoffwechsel beteiligt.

« Zurück zur Übersicht

Dies könnte Sie auch interessieren:


Well & Slim +plus » Ratgeber

Kohlenhydrate – auf die „Zuckerqualität“ kommt es an

Ob Kohlenhydrate eher als Schlankmacher oder Dickmacher wirken, hängt von deren Qualität ab. So gibt es vollwertige (komplexe) und „leere“ (einfache) Kohlenhydrate. Nur die ersteren enthalten neben den darin enthaltenen Kalorien auch lebensnotwendige Vitamine und Mineralstoffe sowie ... » weiterlesen


Well & Slim +plus » Ratgeber

Genießen Sie deftige Wintergerichte und behalten Sie trotzdem Ihre Linie

Je tiefer die Temperaturen sinken, umso heißer geht es in der Küche zu. Wenn´s draußen kälter wird, suchen die Menschen Wärme und kochen wieder mehr. Traditionell kommen öfters deftige Kartoffelgerichte und süße Eier-Mehlspeisen auf den Tisch. Es ist auch die Zeit der Aufläufe, ganz ... » weiterlesen


Well & Slim +plus » Ratgeber

Was ist der Glykämische Index?

Der Glykämische Index ist ein Maß, um die Wirkung von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln auf den Blutzuckerspiegel zu bestimmen. Man nennt ihn auch „Glyx“ oder kurz „GI“. Je höher der Wert ist, desto höher steigt der Blutzuckerspiegel an, nachdem man ein bestimmtes Lebensmittel gegessen ... » weiterlesen


Well & Slim +plus » Ratgeber

Welche Kohlenhydrate gibt es?

Im Volksmund heißen die Kohlenhydrate einfach Zucker. Doch Zucker ist nicht gleich Zucker. Man unterscheidet aufgrund der Zusammensetzung und Größe Einfach-, Zweifach- und Vielfachzucker. Je mehr Bausteine ein Zuckerstoff enthält, umso mehr Arbeit muss der Körper leisten, um aus der ... » weiterlesen


Well & Slim +plus » Ratgeber

Wie funktioniert die Verdauung von Kohlenhydraten?

Die Kohlenhydratverdauung beginnt bereits im Mund. Das ist spürbar, wenn man ein Stück Brot etwas länger kaut, dieses dabei immer mit Speichel vermengt, bis ein süßlicher Geschmack entsteht. Das Enzym namens Speichelamylase leistet dabei ganze Arbeit. Es spaltet die Stärke aus dem Brotmehl in ... » weiterlesen

Interessante Produkte:

Kalorien Blocker 2 in 1

2-fach Effekt zur effektiven Gewichtsreduzierung und zum Gewichtsmanagement

» zum Produkt